Poster Deutsch  
 Poster Shop Startseite » Katalog » Bands » Depeche Mode Sicherheit  |  Dein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Warengruppe
Kategorien
Schnellsuche
 
Erweiterte Suche
Wir akzeptieren
PayPal
VISA MASTERCARD/EUROCARD
PayPal, Visa, Euro-/Mastercard, Nachnahme u. Vorkasse.
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Dimple Minds
Dimple Minds
Depeche Mode

Depeche Mode 



0,00 €

Depeche Mode
Die englische Synthie-Band Depeche Mode wurde 1980 im englischen Basildon gegründet. Gründungsmitglieder waren Martin Gore (Gesang, Gitarre, Bass und Keyboard), Andrew Fletcher(Keyboard) und Vince Clarke (Keyboard).
Depeche Mode Poster
Die Geschichte der Band begann bereits 1979 als die drei Freunde Martin Gore, Andrew Fletcher und Vince Clarke die Band "Composition of Sound" ins Leben riefen. 1980 holte das Trio den Sänger Dave Gahan dazu. Gahan machte dann den Vorschlag die Band nach dem französischen Modemagazin "Depeche Mode"umzubenennen. Außerdem verzichteten die vier auf sämtliche üblichen Rock-Instrumente und stiegen stattdessen vollkommen auf synthetische Instrumente um. Nach mehreren vergeblichen Versuchen verschiedene Plattenlabels für ihre Demos zu begeistern, wurden sie Ende 1980 von Mute Records-Gründer David Miller entdeckt und unter Vertrag genommen. Noch im gleichen Jahr begann Depeche Mode mit ersten Aufnahmen. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Schon mit ihrer zweiten Single "New Life" landete die Gruppe einen Hit. Noch besser lief Single Nr.3 "Just Can' t Get Enough", die in den Top Ten der englischen Charts landete. Ende 1981 folgte unter dem Titel "Speak & Spell" das erste Album der Gruppe, das ebenfalls auf der britischen Insel gut ankam.
Kurze Zeit später verließ Komponist und Texter Vince Clarke die Band. Von nun an übernahm Martin Gore das Schreiben der Songs. Ende 1982 folgte dann die LP "A Broken Frame", in der sich der Stilwechsel der Band von Discosound zum Electropop ankündigte.
Im gleichen Jahr wurde auch mit dem Keyboarder Alan Wilder ein neues Mitglied in die Band aufgenommen. Mit seinem unkonventionellen Soundarrangements sollte Wilder zu einer großen Bereicherung für die Gruppe werden. 1983 erschien mit dieser neuen Besetzung die LP "Construction Time Again", auf der zum ersten mal das Sampling angewendet wurde. Mitte der 80er Jahre ging Depeche Mode auf Tournee und absolvierte dabei über hundert Konzerte. Auch in den USA gelang der Band der Durchbruch. Beim Abschlusskonzert im Pasadena Rosebowl Stadium spielte Depeche Mode vor über 70.000 Zuschauern. Die Band stieg zu den erfolgreichsten Popgruppen der 80er Jahre auf.
Nach den großen Erfolgen der 80er geriet Depeche Mode Mitte der 90er in eine Krise. Zunächst kehrte 1995 Alan Wilder der Gruppe den Rücken, dann unternahm der Heroinsüchtige Dave Gahan einen Selbstmordversuch. Nachdem Gahan schon klinisch tot gewesen war, begab sich der Gerettete in eine Drogentherapie. Depeche Mode drohte das Aus. Doch 1996 überwanden die Musiker ihre Krise, machten mit dem Album "Ultra" weiter und gingen auf eine Welttournee.
2001 und 2005 folgten die Alben "Exciter" und "Playing The Angel". Für 2009 sind ein weiteres Album und eine Welttournee geplant.








Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel
Neue Poster Zeige mehr

Jurassic Park
Key Art

5,99 €
Informationen
Gästebuch
Produktliste (PDF)
Poster
Sites
Wir über uns
Glossar