Poster Deutsch  
 Poster Shop Startseite » Katalog » Bands » E.M.F. Sicherheit  |  Dein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Warengruppe
Kategorien
Schnellsuche
 
Erweiterte Suche
Wir akzeptieren
PayPal
VISA MASTERCARD/EUROCARD
PayPal, Visa, Euro-/Mastercard, Nachnahme u. Vorkasse.
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Dimple Minds
Dimple Minds
E.M.F.

E.M.F. 



1,00 €

E.M.F.
Bei E.M.F. handelt es sich um eine britische Rock- und Pop-Band aus Großbritannien, Forest of Dean Gloucestershire. Im Sommer des Jahres 1989 wurde die Band von fünf Schulfreunden gegründet, der Name E.M.F. ist eine Abkürzung der Worte Epsom Mad Funkers. Die fünf wollten einfach nur ihre Musik spielen, jedoch überrollte sie der Erfolg schneller als erwartet. Weniger als ein halbes Jahr lag zwischen ihrem ersten Auftritt in einem Pub und der Unterzeichnung ihres ersten Plattenvertrages. Auf einem der kleinen Konzerte von E.M.F. waren Talentsucher unter den Gästen, welche wiederum die Plattenfirma EMI auf die Band aufmerksam machte.
E.M.F. Poster
Bereits im November des Jahres 1990 veröffentlichten sie die erste Single mit dem Titel "Unbelievable", eine Mischung aus Rock und Dance. Unbelievable konnte sich allerdings nicht nur in den UK-Charts in den ersten Rängen platzieren, sondern auch im europäischen Ausland. Alle Erwartungen wurden übertroffen, als die Single auf Platz 1 der US-amerikanischen Charts kletterte, sie verkaufte sich gesamt zwei Millionen Mal. Von diesem Zeitpunkt zählten die fünf Schulfreunde zu den Stars in der Musikwelt. Ihr Debütalbum "Schubert Dip", welche einige Elemente aus bekannten Schubert Werken beinhalteten, erhielt äußerst positive Kritiken. Ein Jahr danach veröffentlichten E.M.F. ein zweites Studioalbum - "Stigma". An die Verkaufszahlen des ersten Albums konnte dieses allerdings nicht anknüpfen. Nach dreijähriger Pause wurde das dritte Album "Cha Cha Cha" produziert, auch mit der daraus entnommen Single "Releases" kamen E.M.F. nicht annähernd an die einstigen Erfolge heran. Im Jahr 1995 folgte eine Coverversion eines Monkee-Hits "I'm a believer", zwar konnten E.M.F. bessere Verkaufszahlen erzielen, allerdings wurde deutlich, dass das Publikum kein sonderlich großes Interesse mehr an der Band hatte. Die Band löste sich daraufhin auf, 2001 vereinigten sich die Fünf für ein Konzert in London wieder. Es erschien ein Best-Of-Album. Im Jahr 2002 vertarb der Bassist an einer Überdosis Drogen - Kokain, Heroin, Ecstasy und Alkohol.
Seit diesem Zeitpunkt widmen sich die restlichen vier Bandmitglieder separat anderen Musikprojekten. Immer wieder traten Gerüchte einer Reunion von E.M.F. auf, allerdings wurden diese von Seiten der Bandmitglieder stets dementiert.








Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel
Neue Poster Zeige mehr

Batman (DC Comics)
Joker Ross - Face

5,99 €
Informationen
Gästebuch
Produktliste (PDF)
Poster
Sites
Wir über uns
Glossar