Poster Deutsch  
 Poster Shop Startseite » Katalog » Bands » Garbage Sicherheit  |  Dein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Warengruppe
Kategorien
Schnellsuche
 
Erweiterte Suche
Wir akzeptieren
PayPal
VISA MASTERCARD/EUROCARD
PayPal, Visa, Euro-/Mastercard, Nachnahme u. Vorkasse.
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Dimple Minds
Dimple Minds
Garbage

Garbage 



0,00 €

Die Rockgruppe Garbage wurde 1993 in Madison (USA) gegründet.
Garbage Poster
Zu den Gründungsmitgliedern gehörten Duke Erikson (Gitarre & Keyboard), Steve Marker (Gitarre) und Butch Vig (Schlagzeug). Zunächst hieß die Gruppe Rectal Drip, benannte sich dann aber in Garbage (deutsch: Müll) um. 1994 entdeckte Steve Marker durch einen Videoclip die schottische Sängerin- und Keyboarderin Shirley Manson, die daraufhin zur Band stieß. Shirley Manson gehörte davor zu der schottischen Alternative Rock-Band Angelfish, die sich nach ihrem Abgang auflöste. 1995 brachte Garbage ihre erste Single unter dem Titel "Vow" heraus. Im Oktober gleichen Jahres erschien schließlich auch das erste Album der Gruppe, unter dem Titel "Garbage", das sich zu einem Riesenerfolg entwickelte. Zu dem Album gehörten u.a. die Titel "Queer", "Only Happy When It Rains", "Milk" und "Stupid Girl", die erfolgreich als Singles ausgekoppelt wurden. In Neuseeland erreichte das Album Goldstatus. Insgesamt wurden von "Garbage" über 5 Millionen Exemplare verkauft. Stilistisch vermischte Garbage verschiedene Musikrichtungen wie Techno, Hip-Hop sowie Rock- und Popmusik und erschuf eine eigene Musikkreation, die einen unverwechselbaren Sound bot. 1998 folgte Garbages zweites Album mit dem Titel "Version 2.0". In Deutschland erreichte das Album Platz 4 in den Charts. Dazu erschienen die Singles "The Trick Is To Keep Breathing", "Push It" und "I Think I'm Paranoid", die sich in den amerikanischen und europäischen Charts gut positionieren konnten. Zudem wurde Garbage mit dem MTV Music Award ausgezeichnet. Zusammen mit Gruppen wie Radiohead und Smashing Pumpkins ging die Band auf Tournee.
1999 folgte ein weiteres Highlight für die Gruppe. In Zusammenarbeit mit Filmkomponist David Arnold steuerten sie den Titelsong zu dem James Bond-Film "Die Welt ist nicht genug" unter dem Titel "The World Is Not Enough" bei. Zudem fanden Garbage-Songs in diversen TV-Serien, Kinofilmen und Videospielen Verwendung.
2001 hatte Shirley Manson mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Dennoch erschien im selben Jahr das dritte Album mit dem Titel "Beautiful garbage". Auf der anschließenen Tournee erkrankte auch Butch Vig und musste zeitweise durch Matt Chamberlain ersetzt werden. 2005 folgte mit "Bleed Like Me"das vierte Album der Gruppe. Danach wurde es stiller um Garbage, sodass sich Auflösungsgerüchte breit machten, die jedoch dementiert wurden. Allerdings wollten sich die Bandmitglieder mehr Zeit für ihre Familien nehmen. 2007 erschien mit dem Best-Of-Album "Absolute Garbage", die bislang letzte Veröffentlichung der Gruppe.








Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel
Neue Poster Zeige mehr

Doctor Who
New Group

5,99 €
Informationen
Gästebuch
Produktliste (PDF)
Poster
Sites
Wir über uns
Glossar