Poster Deutsch  
 Poster Shop Startseite » Katalog » Bands » Helmet Sicherheit  |  Dein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Warengruppe
Kategorien
Schnellsuche
 
Erweiterte Suche
Wir akzeptieren
PayPal
VISA MASTERCARD/EUROCARD
PayPal, Visa, Euro-/Mastercard, Nachnahme u. Vorkasse.
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Dimple Minds
Dimple Minds
Helmet

Helmet 



0,00 €

Helmet
Die New Yorker Hardrock-Band Helmet wird zu Beginn der 1990er Jahre vor allem durch ihren besonderen Stil, eine Mischung aus Elementen von Hardcore und Jazz, bekannt. Frontmann Page Hamilton, Peter Mengede, Henry Bogdan und John Stanier gründen die Band im Jahr 1989 und veröffentlichen schon ein paar Monate später ihre erste Single "Born Annoying/Rumble". Die Fans der New Yorker Hardrock-Szene sind gleichermaßen erstaunt und begeistert über den eigenwilligen Stil und das Live Potential von Helmet.
Helmet Poster
Erst im Jahr 1991 kommt das Debüt-Album "Strap it on", das ein Jahr später über ihr Label Interscope in den landesweiten Musikshops landet. Noch im selben Jahr Folgt "Meantime" Beide Alben werden von Kritikern wohlwollend gelobt, bringen aber nicht den kommerziellen Erfolg, den sich Interscope wünscht. Also folgen Tourneen, Gastsongs auf Samplern und schließlich der Disco-Hit "Just another Victim", der mit House of Pain eingespielt wird.
Mitten in den Vorbereitungen zum dritten Studioalbum verlässt Peter Mengede die Band im Streit und wird - wenn auch nur kurzfristig - durch Rob Echeverria ersetzt. "Betty" erscheint 1994 und beeindruckt durch einen weicheren Sound, für den Helmet erstmals Jazzgitarren einsetzt.
Von da an widmen sich die Bandmitgliedern mehr ihren Sideprojekts und produzieren vorwiegend Soundtracks und einzelne Titel für Sampler. Erst drei Jahre später wird - unter Schwierigkeiten und ohne zweiten Gitarristen - "Aftertaste" fertiggestellt. Die folgende Welttournee ist der Beginn vom Ende der Band - Helmet trennt sich 1999 und die Mitglieder wandeln auf Solopfaden oder gründen eigene Bands. Im Jahr 2003 formiert Page Hamilton die Band neu, doch außer Chris Traynor folgt keiner der "alten" Besetzung seinem Ruf. Also kommen Jon Tempesta (Drums) und Bassist Frank Bello dazu. Das neue Album "Size Matters" steht ab 2004 in den Läden, wird aber kaum beachtet, was Interscope zur Aufhebung des Vertrages nutzt. Helmet unterschreibt 2006 bei Warcon Enterprises. Danach kehrt die Band zurück auf die Live-Bühnen und geht mit Drummer John Fuller sowie Bassist Kyle Stevenson auf Nordamerika- und Australien-Tournee








Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel
Neue Poster Zeige mehr

JoJo's Bizarre Adventure
Mask (Manga | Anime)

5,99 €
Informationen
Gästebuch
Produktliste (PDF)
Poster
Sites
Wir über uns
Glossar