Poster Deutsch  
 Poster Shop Startseite » Katalog » Bands » Lacuna Coil Sicherheit  |  Dein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Warengruppe
Kategorien
Schnellsuche
 
Erweiterte Suche
Wir akzeptieren
PayPal
VISA MASTERCARD/EUROCARD
PayPal, Visa, Euro-/Mastercard, Nachnahme u. Vorkasse.
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Dimple Minds
Dimple Minds
Lacuna Coil

Lacuna Coil 



0,00 €

Lacuna Coil
Der Bandname Lacuna Coil, eine Mischung aus Englisch und Italienisch, lässt sich etwa mit "leere Spirale" übersetzen. Doch leer sind die Kompositionen von Lacuna Coil ganz und gar nicht: Die sechsköpfige Band aus Mailand zählt nicht nur dank der ausdrucksstarken Stimme von Frontfrau Cristina Scabbia zu den erfolgreichsten Metal-Bands Italiens. Gefühlvolle und melancholische Lieder mit englischen, aber auch italienischen Texten enthalten Elemente aus Gothic, Metal und Rock. Melodische Gitarreneinlagen im Wechsel mit härteren Sequenzen - auch das macht das Erfolgsrezept der Musiker aus.
Lacuna Coil Poster
Gegründet wurde die Vorläuferband von Lacuna Coil 1994 von dem heutigen Bassisten Marco Coti Zelati und seinem Freund Andrea Ferro. Letzterer wechselt sich mit Cristina Scabbia beim Gesang ab, war die Musik der Band ebenfalls so einzigartig macht. 1997 änderte die Gruppe ihren Namen in Lacuna Coil und nahm in Hagen die erste eigene EP mit sechs Liedern auf. Da es während der folgenden Tournee zu Differenzen kam, verließen drei Mitglieder die Band. Ersetzt wurden sie durch die Gitarristen Cristiano Migliore und Marco Emanuele Biazzi sowie den Schlagzeuger Cristiano Mozzati. Diese Konstellation der fünf Männer um eine Frau hält seit nunmehr zehn Jahren.
In dieser Zeit haben die Musiker nicht nur fünf Alben herausgebracht - allesamt mit besten Kritiken in der Fachpresse - , sondern haben sich besonders durch ihre Live-Auftritte einen Namen gemacht. So sind sie nicht nur gern gesehene Gäste bei Festivals, sondern waren sowohl mit Moonspell, Lacrimosa, Theatre of Tragedy und Dimmu Borgir auf Tournee. Nach den ersten beiden Studioalben "In a Reverie" (1999) und "Unleashed Memories" (2001) gelang Lacuna Coil 2002 mit der CD "Comalies" der endgültige Durchbruch. Es folgten die Alben "The EPs" (2005) und "Karmacode" (2006).
Frontfrau Cristina Scabbia tritt nebenbei auch als Gastsängerin bei anderen Bands auf. So ist ihre Stimme in Liedern von Megadeth und Apocalyptica zu hören. Bereits vor ihrer Zeit bei Lacuna Coil arbeitete sie an verschiedenen italienischen Produktionen mit.








Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel
Neue Poster Zeige mehr

Batman (DC Comics)
Comic Logo

5,99 €
Informationen
Gästebuch
Produktliste (PDF)
Poster
Sites
Wir über uns
Glossar