Poster Deutsch  
 Poster Shop Startseite » Katalog » Bands » Levellers Sicherheit  |  Dein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Warengruppe
Kategorien
Schnellsuche
 
Erweiterte Suche
Wir akzeptieren
PayPal
VISA MASTERCARD/EUROCARD
PayPal, Visa, Euro-/Mastercard, Nachnahme u. Vorkasse.
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Dimple Minds
Dimple Minds
Levellers

Levellers 



0,00 €

Levellers
Seit 20 Jahren lautet das Motto der britischen Folk-Punkband Levellers "There`s only one way of music". Im Jahr 1988 gründen die Musiker Jerry Cunningham, Charlie Heather und Mark Chadwick in Brighton/UK die Levellers, ursprünglich eine reine Folkband, die durch den Geiger Jonathan Mark Sevink verstärkt wird. Ein erste EP mit nur 1000 Kopien wird 1989 beim Minilabel Hag Records produziert. Zur Verstärkung tritt dabei der Gitarrist Alan Miles an. Durch die Protektion eines regionalen Radiosenders hört das Publikum erstmalig von der Band und nimmt das Quintett gewogen an.
Levellers Poster
Bereits ein Jahr später haben die Levellers beim Label Musicdisc ihr Debütalbum "A Weapon called the world" fertiggestellt und gehen damit auf Europa-Tour. Zu dieser Zeit verlässt Alan Miles die Band und wird durch den Mulitinstrumentalisten Simon Fried ersetzt, der neben mehreren Saiteninstrumenten auch eigene Kompositionen einbringt. Komplettiert werden die Levellers durch den Keyboarder und Backroundsänger Matt Savage. Die Tour verläuft erfolgreich und kurz nach ihrer Rückkehr trennt sich die Band von ihrer Produktionsfirma und zeichnet einen neuen Vertrag mit China Records.
Das zweite Album erscheint 1991 und platziert sich erfolgreich in den Top 20 der britischen Albumcharts. Die Musiker zeigen ihre große Bandbreite, die sich an Folk, Rock und melodiösem Pop anlehnt. Die Single "One way" wird zu schnell zu einem Klassiker in der Indie- und Studentenszene. Das US-Label Electra veröffentlicht ihr Album in den USA, doch die folgende Tour durch Nordamerika wird ein Flop und die Levellers konzentrieren sich ernüchtert auf den britischen Markt. In den folgenden Jahren bauen sie ein Bandhaus ("Metway") in Brighton und lösen gemeinsam private Probleme. Von den Kritikern als "altmodische Folkband" verhöhnt, festigt die Band unbeirrt ihren Status als exzellente, sozialkritische Liveband. Das 1993er Album "Levellers" wird mit Gold ausgezeichnet und "Zeitgeist"(1995) erreicht sofort Platz 1 der britischen Albumcharts. Nach einem Best of (1998) zum Ende des 20. Jahrhunderts kehren sie bereits 2000 mit der Tour zu "Hello Pig" wieder auf die Bühnen und Festivals des Landes zurück.








Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel
Neue Poster Zeige mehr

Rick & Morty
Ship - Watch

5,99 €
Informationen
Gästebuch
Produktliste (PDF)
Poster
Sites
Wir über uns
Glossar