Poster Deutsch  
 Poster Shop Startseite » Katalog » Bands » Mando diao Sicherheit  |  Dein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Warengruppe
Kategorien
Schnellsuche
 
Erweiterte Suche
Wir akzeptieren
PayPal
VISA MASTERCARD/EUROCARD
PayPal, Visa, Euro-/Mastercard, Nachnahme u. Vorkasse.
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Dimple Minds
Dimple Minds
Mando diao

Mando diao 



0,00 €

Mando diao
Mando Diao ist ohne Frage eine der Bandsensationen der letzten Jahre. Sowohl als Songschreiber als auch als fantastische Interpreten ihrer Stücke begeistert die Band ihre Fans in ganz Europa. Ihre von den großen englischen Gruppen der Sechziger und Siebziger Jahre inspirierten Songs besitzen die Vitalität des ursprünglichen Rock and Roll. Selbst Klaus Voormann, der Schöpfer des legendären "Revolver"-Albums der Beatles, schenkte ihnen einen selbstgestalteten Bass, um damit den Respekt vor der Gruppe zu demonstrieren, die seiner Ansicht nach die Energie und Spielfreude der frühen Beatles kongenial zu repräsentieren versteht.
Auch die Gruppe selbst schreckt nicht vor Vergleichen mit den Musiklegenden der Sixties zurück, und bezeichnet ihre Musik besser als vieles, was die Small Faces oder die Kinks seinerzeit auf Vinyl gepresst haben.
Mando Diao wurde Mitte der Neunziger Jahre von Björn Hans-Erik Dixgard in der schwedischen Kleinstadt Borlänge ins Leben gerufen. Derzeit spielt die Band in der Besetzung Björn Dixgard (Gitarre, Gesang), Gustaf Erik Noren (Gitarre, Gesang), Carl-Johann Fogelklou (Bass), Samuel Giers (Schlagzeug) und Mats Björke (Keyboard).
Mando Diao Poster
Die Erfolgsgeschichte der Band fing 2001 an, als der ebenfalls aus Borlänge stammende MTV- Moderator Tommy Gärdh Mando Diao einen Vertrag mit dem Majorlabel EMI vermittelte, und die Gruppe als Manager zu betreuen begann. 2002 erschien ihr erstes Album "Bring 'Em In", das hervorragendes Material, unter anderem die Hitsingle "Sheepdog" enthielt. Bereits im darauffolgenden Jahr spielten Mando Diao auf den großen europäischen Musikfestivals wie Rock am Ring oder MTV Campus Invasion. 2005 brachte die Band den Longplayer "Hurricane Bar" heraus, und erreichten sowohl mit ihm, als auch mit der Auskopplung "Down in the Past" Spitzenpositionen in den Charts. Bereits ein Jahr später folgte "Ode to Ochrasy" und 2007 "Never Seen the Light of the Day".
Mando Diao vermochten im Verlauf ihrer Karriere permanent das hohe Niveau ihrer Songs zu halten, und präsentierten sich live voller Kraft und Spielfreude. Aufgrund dieses kreativen Potentials ist von Mando Diao auch in Zukunft noch viel zu erwarten.








Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel
Neue Poster Zeige mehr

Doctor Who
New Group

5,99 €
Informationen
Gästebuch
Produktliste (PDF)
Poster
Sites
Wir über uns
Glossar