Poster Deutsch  
 Poster Shop Startseite » Katalog » Bands » Pink Floyd Sicherheit  |  Dein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Warengruppe
Kategorien
Schnellsuche
 
Erweiterte Suche
Wir akzeptieren
PayPal
VISA MASTERCARD/EUROCARD
PayPal, Visa, Euro-/Mastercard, Nachnahme u. Vorkasse.
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Dimple Minds
Dimple Minds
Pink Floyd

Pink Floyd 



0,00 €

Die britische Rockband Pink Floyd ist eine Band, die in ihrer Musik verschiedene Stilrichtungen, anfangen von der klassischen Musik bis hin zu Blues, Jazz und Rock vereinte. Sie schuf mit ihrer Musik im Bereich der Bühnen- und Plattengestaltung völlig neue Wege ging. Noch heute sind ihre Lieder und Texte unverwechselbar und erfreuen Millionen Hörer.
Die Gründung der Gruppe lässt sich nicht exakt bestimmen, denn einige der Bandmitglieder waren bereits zu Schulzeiten gute Freunde, denn sie stammen alle aus Cambridge. Der Beginn von Pink Floyd war die Gründung der Coverband Sigma 6, zu der Nick Mason, Rick Wright und Roger Waters gehörten. Die Gruppe konnte jedoch nur mäßige Erfolge verbuchen. Nach weiter wechselnden Namen wurde die Band nach dem Eintritt von Syd Barrett schließlich in Pink Floyd umbenannt. Dieser wurde später durch Gitarrist David Gilmour ersetzt.
Die ersten Auftritte dieser neuen Band wurden außerhalb der Uni-Szene, im Londoner Countdown-Club in der Underground-Szene, vollzogen. Durch ihre bizarre Show konnte die Band schließlich einen Plattenproduzenten für sich begeistern, der sich auf derartige Bands spezialisiert hatte.
Pink Floyd Poster
Das erste Album von Pink Floyd, "Atom Heart Mother", kam 1970 in die Läden und erreichte in Großbritannien sofort den ersten Platz der Albumcharts. In den USA waren die Erfolge jedoch nur gering. Erst in den folgenden Jahren konnte Pink Floyd die Menschen auch dort begeistern und entwickelte sich zu einer der erfolgreichsten Rockbands. Roger Waters nahm dabei eine immer wichtigere Rolle ein, denn er schrieb Songtexte und stellte seine Ideen und Vorstellungen immer weiter in den Vordergrund. Auch das erste Konzertalbum, "Dark Side of the Moon", stammte aus seiner Feder. Dieses Album brachte schließlich den ganz großen Durchbruch und wurde insgesamt zu einem Klassiker.
Ein weiteres Werke war das Album "Wish you were here", welches dem früheren Mitglied Syd Barrett gewidmet war, der aufgrund seines Drogenkonsums die Band verlassen musste. Eines der größten Projekte der Band, und auch eines der ehrgeizigsten von Roger Waters, war das Album "The Wall", welches 1979 erschien. Dieses Werk war mit den früheren Alben Pink Floyds kaum noch vergleichbar, denn es stammte fast ausschließlich von Roger Waters. Das Album war begleitet von einer aufwändigen Bühnenkonstruktion, im Jahr 1982 wurde es sogar verfilmt. Nach dem Fall der Mauer wurde es am 21.07.1990 nochmals aufgeführt, und zwar auf dem Potsdamer Platz. Da sich Roger Waters jedoch die Rechte an dem Album sicherte, kam es zu Differenzen mit den anderen Bandmitgliedern, was schließlich zum Bruch führte. Obwohl Waters die Band eigenmächtig für tot erklärte, machen die übrigen Mitglieder weiter und konnten sogar nochmalige Erfolge mit "A Memory Lapse of Reason" sowie "Division Bell" feiern.








Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel
Neue Poster Zeige mehr

New York
Bow Bridge Central Park - Quer

4,99 €
Informationen
Gästebuch
Produktliste (PDF)
Poster
Sites
Wir über uns
Glossar