Poster Deutsch  
 Poster Shop Startseite » Katalog » Bands » The Exploited Sicherheit  |  Dein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Warengruppe
Kategorien
Schnellsuche
 
Erweiterte Suche
Wir akzeptieren
PayPal
VISA MASTERCARD/EUROCARD
PayPal, Visa, Euro-/Mastercard, Nachnahme u. Vorkasse.
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Dimple Minds
Dimple Minds
The Exploited

The Exploited 



0,00 €

The Exploited Als sich im Jahre 1980 in Schottland die Band "The Exploited" um Frontsänger Wattie Buchan formierte, konnte sich wohl noch niemand vorstellen, dass noch in der Gegenwart der Kultstatus der Punkband fortexistiert. Gründungsmitglieder waren damals neben dem Frontsänger und Gitarristen Wattie Buchan der Gitarrist John Duncan, der Bassist Gary McCormack und der Drummer Drew Campbell. Die Bandbesetzung änderte sich im Laufe der Jahre ebenso wie die musikalische Bandentwicklung an sich. Das erste Album "Punks Not Dead" wurde 1981 veröffentlicht und wurde schnell zum Sprachrohl der florierenden Punkszene Anfang der 80er Jahre.
The Exploited Poster
Ein Auftritt bei der kommerziellen Fernsehshow "Top of the Pops" zieht enttäuschte Fans hinter sich, die diese Art der Vermarktung als Verrat an der am Underground orientierten Punkszene empfinden. Dies soll nicht die einzige Kontroverse darstellen. Vermehrt gerät die Band in den Verdacht, der rechtsradikalen Bewegung verhaftet zu sein. Dies begründet sich vor allem auf die Fehlinterpretation der unpolitischen Oi-Bewegung, die oftmals durch die Medien in die rechte Schublade gesteckt wird und dadurch, dass sich Wattie Buchan vermutlich als Zeichen der Provokation des Öfteren mit einem Hakenkreuz "schmückt".
Dem Erfolg von "The Exploited" schaden die wohl unzutreffenden Gerüchte kaum. In den 80ern folgen noch die Alben "Troops Of Tomorrow" (1982), "Let's Start A War...Said Maggie One Day" (1983), "Horror Epics" (1985) und "Death Before Dishonour" (1987). Während die Fangemeinde weltweit anwächst, entwickelt sich die Musik beständig vom ursprünglichen Punk in die härtere Metallrichtung. Während die Veröffentlichungsdichte stetig abnimmt (in den 90ern werden lediglich zwei Alben veröffentlicht: Im Jahr 1990 "The Massacre" und "Beat The Bastards" 1996), festigt sich jedoch der Ruf der Band als absoluter Bestandteil der Ikonen der Punkszene. Die Fans mussten sieben Jahre auf die folgende LP "Fuck The System" warten, die 2003 veröffentlicht wurde. Nachgelegt wurde 2005 noch "25 Years of Anarchy and Chaos". Die Zukunft der Band ist unklar, jedoch ist "The Exploited" die Anerkennung als eine große Pionierband der Punkmusik sicher.








Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel
Neue Poster Zeige mehr

Batman (DC Comics)
Joker Ross - Face

5,99 €
Informationen
Gästebuch
Produktliste (PDF)
Poster
Sites
Wir über uns
Glossar