Poster Deutsch  
 Poster Shop Startseite » Katalog » Bands » The Libertines Sicherheit  |  Dein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Warengruppe
Kategorien
Schnellsuche
 
Erweiterte Suche
Wir akzeptieren
PayPal
VISA MASTERCARD/EUROCARD
PayPal, Visa, Euro-/Mastercard, Nachnahme u. Vorkasse.
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Dimple Minds
Dimple Minds
The Libertines

The Libertines 



0,00 €

The Libertines
The Libertines wurden 1997 von Carl Barat und Pete Dorherty gegründet und lösten sich im Jahr 2004 wieder auf. Sie wurden von der Musikpresse in einem Atemzug mit den sogenannten "The"-Bands genannt, wie z.B. mit Kollegen wie The Strokes, The Hives oder The Vines. Gemeint waren vor allem junge, wilde Bands, die sich ihrer Vorbilder aus dem großen Fundus des Rock`n`Rolls bedienten und somit eine Retro-Welle lostraten, die bis heute anhält. The Libertines galten zu dieser Zeit als eine der spektakulärsten Bands Englands, was nicht zuletzt an den Drogeneskapaden Pete Dohertys lag und seiner Beziehung zum Fotomodell Kate Moss.
The Libertines Poster
Nach vielen erfolglosen Jahren bekam die Formation um Carl Barat und Pete Doherty 2001 einen Plattenvertrag und produzierten mit dem Ex-Clash Mitglied Mick Jones in nur wenigen Wochen das legendäre Debutalbum Up the Bracket, auf dem sich 12 ungehobelte Punk-Pop-Perlen befanden und die sich hinter dem Debut von The Strokes nicht zu verstecken brauchte. Wo The Strokes die Schatztruhe des New York Sounds der 60er und 70er Jahre plünderten, hatten The Libertines die britische Rock`n`Roll-Geschichte auf dem Zettel, wobei als erste Referenz The Clash herhalten dürfte. Doch so ungestüm und rauh hatte lange keine Band mehr geklungen. Barat und Doherty wechselten sich am Gesang ab und gaben so dem Sound der Libertines seine eigene Note.
Danach machten The Libertines nur noch mit den Negativ-Schlagzeilen um Pete Doherty von sich reden. Durch seine starke Drogenabhängigkeit und die öffentlichkeitswirksame Beziehung zum britischen Fotomodell Kate Moss geriet die künstlerische Arbeit zunehmend in den Hintergrund. Vor allem von seinem Freund und Bandkollegen Carl Barat entfremdete sich Dorherty mehr und mehr, so dass es nach der Veröffentlichung eines zweiten Albums zum Split der Libertines kam, der allerdings nie öffentlich verkündet wurde.
Danach gründete Doherty die Babyshambles und Barat die Dirty Pretty Things, zwei ebenso erfolgreiche Bands, die den Geist der Libertines aufrechterhalten. Gegenwärtig scheint Doherty sich wieder etwas gefangen zu haben. Im April 2007 kam es zu einem gemeinsamen Auftritt mit Carl Barat in London. Somit kann eine Reunion dieser talentierten Band um ihre zwei charismatischen Frontmänner nicht ausgeschlossen werden.








Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtige mich über Aktuelles zu diesem Artikel
Neue Poster Zeige mehr

Chris Consani
Bar - Java Dreams (Bogart, Elvis, Monroe, Dean) - Quer

4,99 €
Informationen
Gästebuch
Produktliste (PDF)
Poster
Sites
Wir über uns
Glossar